DAS GROSSE SCO-JUGEND-QUIZ

Quizfrage: Wer befindet sich auf diesem Bild von einem Turnier in Sünninghausen? Antwort: Spieler von links nach rechts: Frank Rückert,
Eine Quizfrage vorweg: Wer befindet sich auf diesem Bild von einem Turnier in Sünninghausen? Antwort (Spieler von links nach rechts): Frank Rückert, Carsten Lautenbach, Andre Nienaber, Oliver Heitkamp, Thorsten Fischer, Bernd Ewald, Ingo Laukötter, Roland Schöning, Isabel Heitkamp (Groupie), Rainer Flaskamp, Michael Bisping. (Im Hintergrund: Heinz Elker, Anton Hennerkes)

1. Wo hinein guckte man, um den Treffpunkt für Auswärtsspiele in Erfahrung zu bringen?

a) In den Kasten

b) In die Röhre

c) In „Die Glocke“

2. Welchen Rat musste jeder SCO-Verteidiger unbedingt befolgen?

a) „Wenn der aufs Tor zuläuft, nietest Du ihn um!!“

b) „Und wenn der aufs Klo geht, dann gehst Du mit!“

c) „Und wenn der zu Frau Heyland geht und sich ein Malzbier für einszehn holt, sagste ihm, soller mir eins mitbringen!“

3. Welche Spielstrategie bevorzugte Jugendgeschäftsführer Anton Hennerkes

a) „Rechtshin!“

b) „Linkshin!“

c) „Ab durch die Mitte hin!“

4. Wie muss der berühmte Anfeuerungsruf „Druff uffe Kiste…“ von Anton Hennerkes vervollständigt werden?

a) „…. ratzfatz!“

b) „… hinhin!“

c) „…druffdruff!“

5. Wer war in den 80er Jahren der beste und beliebteste Jugendtrainer?

a) Hans-Hermann Becker

b) Hansi Becker

c) Hansi

6. Was drohte Hansi Becker uns stets strubbelig zu hauen?

a) Die Füße

b) Die Ferse

c) Die Ohren

7. Über welchen strategischen Vorteil freute sich jeden Sonntag Jochen Glaubitz?

a) „Der kann nix!!““

b) „Unterzaaaaahl!“

c) „Überzaaaaaahl!“

8. Wohin musste stets der Oberkörper?

a) Unter die Dusche

b) Linkshin

c) Über’n Ball

9. Ab wo musste immer draufgemetert werden?

a) Ab Sechszehner

b) Ab Mittellinie

c) Ab sofort!

10. Wer wird Deutscher Meister?

a) Eintracht Braunschweig

b) Eintracht Oelde

c) „Die B-Jugend des SC Oelde“

11. Mit welcher Musik motivierte uns Ernst Driemer vor Auswärtsspielen bis in die Haarspitzen?

a) Kastelruther Spatzen

b) Scorpions

c) Jennifer Rush

12. In welchem Auto fand diese Motivation statt?

a) VW Käfer

b) Ford Scorpio

c) Opel Kadett

13. Wer spielte von der E- bis zur A-Jugend beim SCO, schoss während dieser Zeit ca. 10 Elfmeter in Pflichtspielen und versenkte davon keinen einzigen?

a) Oliver Heitkamp

b) Thorsten Fischer

c) Michael Bisping

14. Was war nach dem Training stets das Schönste?

a) Die von Grätschen auf dem Ascheplatz hervorgerufenen riesengroßen nässenden Wunden am Oberschenkel voller Aschekrümel, die dann noch tagelang an der Schlafanzugbuchse klebten und selbst mit Unmengen Puder nicht trockenzulegen waren

b) Auf der „Brücke“ mit Grosche und Lautenbach heimlich eine rauchen

c) Das Malzbier für einszehn aus den Händen von Frau Heyland

 

Antworten: 1 a; 2b; 3b; 4c; 5a-c; 6c; 7c; 8b; 9a; 10c; 11c; 12b; 13c; 14 b-c (besonders aber c)